Hilfeleistung am 13.01.2017 - 2

Auf der Rückfahrt von der Einsatzstelle "Baum über Fahrbahn, K44" erhielten wir den Einsatzauftrag die Bundesstraße B47 in Dorf-Erbach zu sperren. Ursächlich für die Vollsperrung der B47 waren die Folgen des Sturftiefs Egon. Wir sperrten die B47 im Kreuzungsbereich zum Gewerbegebiet "Alter Graben". Die Lauerbacher Einsatzkräfte transportierten das benötigte Absperrmaterial an die Einsatzstelle. Nachdem dies aufgebaut war, war unsere Absperrtätigkeit nicht mehr notwendig.

Einsatzende für die Feuerwehr Dorf-Erbach: 6.00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Lauerbach

Feuerwehr Dorf-Erbach